Corni.Winelover

Let´s talk about wine

FOOD & WINE PAIRING


Gyros mit griechischem Salat,

dazu Ofenkartoffeln und Zaziki mit Dill

Arbeitszeit: 35 Minuten 

Zubereitungszeit: 40 Minuten 

Portionsgröße: 2

Methode: Thermomix

Kalorien: 614

Diät: Glutenfrei, High Protein


Zutaten:

4 g Paprika Gewürzmischung

1 Knoblauchzehe

1 Gurke

1 rote Zwiebel

100 g Hirtenkäse

400 g Kartoffeln

1 EL Weinessig


1: Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln ungeschält je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Mit 1 EL Öl Paprika-Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und für 25 – 30 Min. goldbraun backen. Knoblauch 10 Min. mit backen. Zitrone halbieren und von der Hälfte den Saft auspressen.

2: Schweinelachssteaks in 1 cm breite Streifen schneiden und in die große Schüssel geben. Fleischstreifen mit der griechischen Gewürzmischung Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Zwiebel abziehen, halbieren, in feine Halbringe schneiden und zur Petersilie geben. Zitronensaft ebenfalls zugeben, mischen und zur Seite stellen.

3: Dillblätter abzupfen und Knoblauch abziehen. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Enden der Gurke abschneiden, Gurke in drei Teile schneiden. Einen Teil Gurke der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Die ausgehöhlte Gurke in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, mit etwas Salz in den Mixtopf zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Gurkenmischung im Mixtopf ziehen lassen.

4: Die restliche Gurke in 1 cm große Würfel schneiden. Tomate halbieren und in 1 cm breite Spalten schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das marinierte Fleisch zugeben, 5 – 6 Min. scharf anbraten und dabei gelegentlich wenden. Zitronenhälfte in Spalten schneiden und mit dem Rezept fortfahren.

5: Zerkleinerten Gurkenmix in den Gareinsatz umfüllen, sodass das entstandene Gurkenwasser abfließen kann. Gurkenmix gut ausdrücken und in eine kleine Schüssel geben. Joghurt, Salz und Pfeffer zugeben und verrühren.

6: Tomatenspalten und Gurkenwürfel zum Petersilien-Zwiebel-Mix in die große Schüssel geben. Hirtenkäse mit den Händen grob dazubröseln. Mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und mischen. Kartoffeln und Gyros auf Teller verteilen. Salat dazu anrichten. Zitronenspalten und Joghurt-Dip dazu servieren und genießen.

Als Begleiter zu diesem Gericht habe ich mich für einen Negroamaro vom Weingut Cantine Paradiso aus Apulien entschieden.

Posta Piana Negroamaro 2018 - Cantine Paradiso

In der Nase fruchtige und würzige Noten von schwarzen reifen Kirschen, Johannisbeeren, Vanille, Zimt und Karamell, dazu leicht balsamische Töne. 

Im Abgang bleibt er noch lange präsent mit seiner  angenehmen Tanninstruktur und den feinen, süßlichen Röstaromen von der Eiche.